Notdienstregelung

Bei akuten lebensbedrohlichen Notfällen oder Unfällen rufen Sie bitte direkt den Rettungsdienst unter der Feuerwehrnotrufnummer 112


Änderung der Notdienstregelung


Liebe Patientinnen und Patienten, Sie werden es mitbekommen haben, die Notdienstregelung in Vechelde bzw. im gesamten Kreis Peine hat sich zum 01. Juli 2005 geändert.

Ich möchte Sie heute über diese neue Notdienstregelung informieren.

Sollten Sie am Abend, in der Nacht oder am Wochenende ärztlicher Hilfe bedürfen, wenden Sie sich bitte an den zentralen Peiner Notdienst:

Ärztlicher Notfalldienst Peine

Im Klinikum Peine

Virchowstr. 8h

31226 Peine

Telefon (0 51 71) 58 98 88


Verhalten im Krankheitsfall Nachts oder am Wochenende:

Bitte wählen Sie bitte die Notdiensttelefonnummer

Telefon (0 51 71) 58 98 88

Die diensthabende Arzthelferin wird sie zunächst nach Ihrem Namen, Wohnort,
Ihrer Telefonnummer sowie der Art Ihrer Erkrankung befragen.

Hierbei erfolgt je nach Dringlichkeit die Terminvergabe in der Notfallpraxis
am Klinikum Peine.

Nur wenn aus gesundheitlichen Gründen ein Besuch der Notfallpraxis nicht möglich ist, wird ein Hausbesuch vermittelt. Bei Hausbesuchen sollten Sie uns das Auffinden Ihrer Wohnung erleichtern (am Besten sehen Sie gleich mal, ob man Ihre Hausnummer von der Strasse aus gut lesen kann).

Bei akuten lebensbedrohlichen Notfällen oder Unfällen rufen Sie bitte direkt den Rettungsdienst unter der Feuerwehrnotrufnummer 112

Ablauf in der Notfallpraxis

  • Bitte melden Sie sich mit Ihrer Chipkarte bei unserem dienst habenden Personal.
  • Bitte bringen Sie Ihren aktuellen Medikamentenplan und eventuell Ihren Befreiungsausweis oder die Quittung über bereits bezahlte Notfallpraxisgebühr mit.
  • Nach der Anmeldung nehmen Sie bis zur Behandlung im Wartezimmer Platz.

Welche Änderungen haben sich für Sie in Vechelde durch den zentralen Notdienst ergeben?

  • Vechelde wird seit Juli 2005 im ärztlichen Notfalldienst von Peine aus versorgt.
    Es gibt in Vechelde keinen 24 Stunden vor Ort Notdienst mehr.
  • Außerhalb der Öffnungszeiten müssen Sie sich im Notfall an den Zentralen Notdienst in Peine wenden s.o. . 
  • Der Vechelder Ärztekreis richtet eine Samstagsprechstunde ein von 9.00 bis 11.00 Uhr. Obwohl die  KVN-Bezirksstelle uns keinen Notdienststatus einräumt, werden wir unsere Patienten in den zwei Stunden am Wochenende versorgen.


Samstagsprechstunde


Warum die Änderung der Notdienstregelung?

Die Zahl der niedergelassenen Ärzte nimmt kontinuierlich ab, so dass es in ländlichen Gebieten bereits zu Versorgungsengpässen kommt. Die einzige Möglichkeit dieses zu vermeiden und eine langfristige Sicherung der ärztlichen Versorgung auf dem Land zu gewährleisten ist die Notdienstringe zusammenzulegen und somit die Dienstbelastung auf ein vernünftiges Maß zu reduzieren. Wir hoffen, dass es dann auch wieder interessant ist für junge Ärzte sich auf dem Land niederzulassen. Mit 50 Nachtdiensten im Jahr hatten wir es noch relativ gut, Notdienstringe mit 5 Kollegen machen 70-80 Dienste im Jahr. Auch aus Kollegialität mit den benachbarten kleineren Notdienstkreisen, ist diese Zentralisierung notwendig.

Alle Kollegen, die Sie eventuell in Peine notfallmäßig behandeln, finden Sie unter

www.peiner-aerzte.de

zurück